Herbert Link

Liebe Bodolzerinnen und Bodolzer,

am 16. März 2014 haben Sie die Wahl, wie es in Bodolz weitergehen soll. Sie entscheiden mit Ihren Stimmen über die Mitglieder und die künftigen Mehrheitsverhältnisse im Gemeinderat sowie über den/die künftige/n Bürgermeister/in.

Für diese Arbeit im Gemeinderat konnten wir engagierte Mitbürger gewinnen, die sich mit Sachverstand und Elan für unseren Ort einsetzen.

Unsere Dorfgemeinschaft liegt uns dabei besonders am Herzen, jeder Bürger soll sich hier wohlfühlen. Wir engagieren uns auch sehr für die Jugend. Unsere Handlungen sind flexibel, kreativ und unabhängig. Wir bringen unsere Vielseitigkeit ein, um für alle lebbare Lösungen zu finden. Laufende Projekte werden weitergeführt und bewahrt, neue behutsam angestoßen. Dies gelingt mit Offenheit, Bedacht und aktivem Umsetzen. All das geschieht mit Augenmaß für das finanziell Machbare.

Dafür benötigen wir Ihr Vertrauen und Ihre Stimme.

Ihr Herbert Link und die FAB

HL-10P